17.06.2021
raumwerk gewinnt den Wettbewerb zur Entwicklung eines innovativen Hightech Forschungscampus für das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit in Saarbrücken

Presse

Herzlich Willkommen auf unserer Presseseite. Hier finden Sie aktuelle Presseinformationen, Bilder und Filme zu unseren Projekten. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne persön­lich zur Verfü­gung.

Visualisierung_CISPA
1. Preis im Wettbewerb CISPA Helmholtz Campus in Saarbrücken

raumwerk gewinnt gemeinsam mit ST raum a Berlin und ARGUS Stadt und Verkehr Hamburg den Wettbewerb zur Entwicklung eines innovativen Hightech Forschungscampus für das CISPA Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit in Saarbrücken. Für die Erweiterung wird der Grundgedanke des Universitätsgeländes "Universität auf der Lichtung" konsequent weitergedacht. Die neuen Campusgebäude bilden gemeinsam mit den Bestandsgebäuden eine organisch geformte Lichtung und definieren klar ablesbare Räume. Die Rückseite der Gebäude definiert den naturräumlich wertvollen Zwischenbereich zwischen Wald und Campus. Hier verschmilzt der urbane Campus mit der Natur und bietet den Beschäftigten und Studierenden über Dachterrassen einen wertvollen Erholungsraum und den barrierefreien Zugang zum Wald.

17.06.2021
Symbolische Grundsteinlegung in Rüsselsheim

Auf der voranschreitenden Baustelle in der Rüsselsheimer Innenstadt ist mit der Einmauerung einer Zeitkapsel symbolisch der Grundstein für das "Wohnen am Friedensplatz" gelegt worden. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Udo Bausch und gewo-Geschäfsführer Torsten Regenstein gab Jon Prengel von raumwerk den Startschuss für das Bauvorhaben: "Wir freuen uns, in einer herausfordernden Zeit diesen Meilenstein gemeinsam zu feiern. Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag für die Rüsselsheimer Innenstadt, in der ein neuer attraktiver Wohn- und Lebensort entsteht. Mit der Realisierung besteht die einmalige Chance, der Bedeutung dieses Ortes im Zentrum der Stadt wieder gerecht zu werden und als Auftakt am Friedensplatz wesentliche Impulse für eine belebte und dynamische Innenstadt zu setzen. Gleichzeitig verbessert das Projekt mit seinem modernen Regenwassermanagement, der Vertikalbegrünung und den Dachgärten das innerstädtische Mikroklima".

29.04.2021
Baubeginn in Heidelberg
Baubeginn in Heidelberg

Am Hauptbahnhof in Heidelberg haben die Baugrubenverbauarbeiten für das IntercityHotel mit Boardingshouse begonnen, das 2022 eröffnet wird. Der ausgewählte Standort zeichnet sich in besonderer Weise durch das Zusammentreffen von Fern- und Nahverkehr, ÖPNV und Individualverkehr aus. Die beiden neuen Häuser werden gemeinsam mit dem Hauptbahnhof als Ensemble im Sinne eines einheitlichen Stadtbausteins begriffen. Die Gestaltung des Gebäudeensembles ist aus der denkmalgeschützten Fassadengliederung des Hauptbahnhofes von Helmuth Conradi entwickelt und in ihrer Architektursprache bewusst zeitlos zurückhaltend.

05.03.2021
Opening Leica Microsystems 3rd floor
Leica Microsystems eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum

Mit der Eröffnung des Forschungs- und Entwicklungszentrum im denkmalgeschützten Hauptgebäude von Leica MS in Wetzlar, ist ein weiterer Teil der Revitalisierung abgeschlossen. raumwerk ist es gelungen, einen spannungsvollen Raum zwischen Tradition und Innovation zu erzeugen, der die Marke zeitgemäß repräsentiert. Um die komplexen Bedürfnisse von Kunden aus Industrie, Medizin und Forschung zu erfüllen, werden bei Leica Entwicklungsprojekte gemeinsam erarbeitet. Diese Zusammenarbeit findet ihren räumlichen Ausdruck sowohl in working areas, in der individuelle Arbeitsplätze untergebracht sind, als auch in connecting areas, die in jedem Geschoss zentral angeordnet sind und für die Vernetzung innerhalb des Unternehmens zur Verfügung stehen.

13.01.2021
Das grüne U

Wie schafft man einen neuen, grünen Eingang in die Stadt? Wie kombiniert man die funktionalen Anforderungen an einen Hauptbahnhof mit einem attraktiven Park für alle? Die Architekt*innen von raumwerk erklären, was hinter ihrem Entwurf für die Umgestaltung des Dortmunder Hauptbahnhofs und dessen Umfeld steckt.
Das Konzept von raumwerk ist der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs „Hauptbahnhof Umfeld Nord“ in Dortmund, 2017. Im Sommer 2020 beschloss der Dortmunder Stadtrat, den Hauptbahnhof nach den Plänen von raumwerk neuzugestalten.

09.12.2020

Downloads

Pressekontakt

Elena Schmidt
Öffentlichkeitsarbeit / PR

Telefon +49 (0)69133842-53

e.schmidt@raumwerk.net