06.12.2020
DAS GRÜNE U · Das steckt hinter dem Entwurf für den Dortmunder Hauptbahnhof

Museum Sander
Architektur, Darmstadt

Wie fügt man ein neues Museum in die Riege alter Meisterhäuser ein?

Für die Kunstsammlung einer Stifterfamilie soll an der Stelle des ehemaligen Meisterhauses Christiansen auf der Mathildenhöhe in Darmstadt ein Museum entstehen. Die besondere Herausforderung besteht darin, die öffentliche Nutzung des Gebäudes als Museum innerhalb des Bereiches privater Künstler- und Atelierhäuser einzureihen. Die Grundidee basiert auf der klaren Aufteilung in öffentliche und private Bereiche, die durch ein zentrales, verglastes Foyer miteinander verbunden sind. Während die öffentliche Ausstellung Teil des Hanges wird, bildet die private Sammlung die exakte Kubatur des ehemaligen Hauses Christansen nach.