»THE LOFT« BRUSSELS AIRLINES Innenausbau, Lounge

STANDORT: Flughafen Brüssel-Zaventem
FLÄCHE: 1241,4 qm (BGF)
ZEITRAUM: 08/2013–10/2014
NUTZUNG: Lounge, Bar, Restaurant, Arbeitsbereiche, Dusch- und Toilettenräume, Schlafraum
LEISTUNG: LPH 1–9
BAUKOSTEN: 2,0 Mio EUR (KGR 300+400)
BAUHERR: Brussels Airlines, Annika Lietart, Tel. +32 2 723 8815

raumwerk und Designit haben für Brussels Airlines ein ganzheitliches Konzept zur Umsetzung von Star-Alliance Lounges entwickelt. Zentrales Entwurfsthema für alle HON/SEN und FTL Lounges ist die kreisförmige Anordnung einzelner Service- und Raumbereiche, die auf einem freien Grundriss und einer großzügigen, offenen Fläche mit unterschiedlichen Radien angeordnet werden. Die Analogie der Kreise leitet sich zum Einen aus dem Logo der Airline ab und gibt zum Anderen das Selbstverständnis der Stadt Brüssel als Zentrum Europas wieder. Gleichzeitig soll mit der Vielzahl der unterschiedlichen Kreise die vielschichtige kulturelle Identität Belgiens aufgegriffen werden. Es wurde daher der Slogan »European by Heart – Belgian by Nature« entwickelt.

Sämtliche Hubs der Lounge werden durch eine kreisoder halbkreisförmige Geometrie markiert. Die einzelnen Hubs sind der b-welcomed desk zum Anmelden, der b-connected desk zum digitalen Einloggen für diverse Serviceleistungen während des Aufenthaltes, der b-delighted counter für den Snack, der b-social counter für ein Bier, der b-productive Bereich zum Arbeiten, der b-inspired Bereich zum Lesen sowie der b-refreshed Bereich zum Duschen und Umziehen. Als dekoratives Element wurde ein Jugendstil Motiv gewählt, welches in allen Hubs unterschiedliche Anwendung findet: an der Decke, auf der Glasfläche sowie am Möbel. Die verwendeten Materialien sind hell und werden in Form einer gegrauten Eiche für den Boden und weißer Theken für die Hubs ausformuliert. Der großzügige Innenraum ist mit einer durchgehenden, ganzflächigen Aluminium-Lamellen Decke versehen, die lediglich im Bereich oberhalb der Hubs durch eine kreisförmige, geschlossene und weiße Decke abgesetzt wird.