AUDI FORUM, INGOLSTADT Innenausbau, Umstrukturierung

STANDORT: Ingolstadt
FLÄCHE: ca. 8.200 qm BGF
ZEITRAUM: 09/2011–02/2012
NUTZUNG: Empfang, Kundenzentrum, Restaurant, Shop, Café, Museum, Kino, Fahrzeugübergabe
LEISTUNG: LPH 1–9
BAUKOSTEN: 8,0 Mio. EUR
BAUHERR: Audi AG, l/PG 43, Herr Lynen,

An der Konzernzentrale in Ingolstadt wurden für die Audi AG die Eingangsgebäude S42, S43 und S30 umstrukturiert. Es handelt sich hierbei um das sogenannte Audi Forum.
 
Hier zeigt sich die Marke Audi in all ihren Facetten. Zentraler Empfang, Shop, Café, Museum, Kino, Kundenzentrum, Restaurant und Fahrzeugübergabe verkörpern Philosophie und Haltung.
Alle öffentlichen Bereiche werden dem weiterentwickelten CI-Konzept gerecht. Hierbei bilden die drei Gebäudeteile eine Einheit, in der die Werte der Marke Audi verkörpert werden.
Das Erlebnis der Premiumprodukte wird durch die hochwertige Inszenierung des Innenraums verstärkt. Nicht nur die Präsentation der Marke Audi spielt im Gebäudekomplex eine wichtige Rolle, sondern auch ein vielseitiges kulturelles Angebot
wie Konzerte und Programmkino erhalten durch die moderne Architektur einen stilvollen repräsentativen Rahmen.
Mehr als ein Dutzend unterschiedlicher Tagungsräume sorgen für hohe Flexibilität bei der Gestaltung von Veranstaltungen, Tagungen und Events.